Aus den Klassen

An dieser Stelle veröffentlichen wir fortlaufend Berichte, Bilder und Impressionen aus unseren Klassen. Die meisten Texte haben unsere Schülerinnen und Schüler selbstständig verfasst. Herzlichen Dank an alle fleißigen Autorinnen und Autoren!

Neuigkeiten aus den einzelnen Klassen

Mittwoch, 27. April 2022 - 17:33 Uhr
Kinder der Hundeklasse forschen zu Frühblühern

Die Kinder der Hundeklasse waren in den letzten Wochen als kleine Forscherinnen und Forscher unterwegs. Sie liefen durch Wesseling, haben Frühblüher gesucht, deren Standort dokumentiert und Frühblüher gezeichnet. Die Kinder haben Frühblüherzwiebeln eingepflanzt und den Wachstum beobachtet und dokumentiert. Es wurden Tulpen mit Pinzette und Lupe genauer untersucht und abgezeichnet. Auch Blumenzwiebeln haben wir zerschnitten und uns unter der Lupe genauer angeschaut. Zum Abschluss verdeutlichte ein Experiment mit Tinte und einer weißen Tulpe, wie die Wasserversorgung der Tulpe funktioniert. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei und viele Kinder haben mit ihren Eltern in Wesseling Frühblüher fotografiert und die Fotos mit in die Klasse gebracht, so dass unser Klassenraum mit vielen tollen Fotos von Frühblühern dekoriert wurde. Vielen Dank an alle Eltern, die uns dabei unterstützt haben.

Donnerstag, 3. Februar 2022 - 17:21 Uhr
Frühblüher für unseren Schulzaun

Im Herbst verschönerten die Kinder aus der Eulen-, Delfin- und Tigerklassen im Kunstunterricht alte Konservendosen und bepflanzten diese anschließend mit unterschiedlichsten Blumenzwiebeln. Bereits seit mehreren Jahren nehmen wir an der Aktion Bulb4Kids teil und bekommen kostenlos ein Paket mit Frühblühern zugesendet. Nun sind wir alle gespannt, wie unser Schulzaun im Frühjahr aussehen wird.

Donnerstag, 27. Januar 2022 - 17:10 Uhr
Glück in der Schildkrötenklasse

Die Schildkrötenklasse hat in Deutsch, in Kunst und im sozialen Lernen zum Thema Glück gearbeitet.

In Deutsch haben wir zu unseren Glücks-Wörtern Geschichten und Grußkärtchen für das neue Jahr geschrieben und haben gemeinsam das Bilderbuch Herr Glück und Frau Unglück gelesen.
Es war einmal ein Schornsteinfeger, der an Glück glaubte. Doch seine Familie leider nicht. Er fand immer wieder Glücksbringer. Zum Beispiel sah er einen Marienkäfer oder ein vierblättriges Kleeblatt oder einen Glückscent. Wünschen tat er sich immer nur eins, und zwar das, was ihm sehr viel bedeutete, dass er eine gesunde Familie hatte. (von Carlotta)

Im sozialen Lernen haben wir die Glücksbringer und deren Bedeutung kennengelernt und anschließend überlegt, was Glück für uns bedeutet, wie sich Glück anfühlt, was uns glücklich macht und ob man Glück kaufen kann.

Im Kunstunterricht haben wir Glücksbringer gebastelt und diese unseren Familien geschenkt.

Mittwoch, 17. November 2021 - 19:52 Uhr
Die Delfinklasse zu Besuch in der Stadtbücherei Wesseling

Ich war in der Bücherei mit meiner Klasse. Wir waren Bücher angucken. Ich habe ein Delfinbuch gelesen. Es war sehr toll. Wir hatten viel Spaß zusammen. Wir waren eine Gemeinschaft. Ich habe schon einen Bücherei-Ausweis.
von Lili

Ich war mit meiner Klasse in der Bücherei. Ich fand die Geschichte schön. Wir haben die Bilder zu der Geschichte auf einem riesigen Bildschirm gesehen. Ich und Mira und Alin saßen in der Sitzecke und haben da gelesen. Ich fand es schön.
von Malia

Gestern waren wir mit meiner Klasse in der Bücherei und da hat uns eine Frau eine Geschichte von einem Fuchs und einer Maus vorgelesen. Auf dem Rückweg haben wir von Belends Mutter was Süßes bekommen.
von Mira

Ich war in der Bücherei mit meiner Klasse und da saß ich mit den anderen in einem gemütlichen Haus und da habe ich ein Barbie-Buch gelesen.
von Saanvi

Ich war mit meiner Klasse in der Bücherei. Da war es gut und auch gemütlich. Ich habe einen Bücherei-Ausweis. Cool find ich das.
von Ali

Mittwoch, 17. November 2021 - 19:48 Uhr
Sankt Martin in der Hundeklasse

Vielen Dank an die beiden Erstklässlerinnen Taisia und Sara aus der Hundeklasse für diese tollen Texte!

Ältere Beiträge

Neuen Beitrag einstellen