KGS Goetheschule

Neues von unserer Schule

Dienstag, 10. Januar 2017 - 11:40 Uhr
Leseausweise für unsere Schulneulinge

Bericht aus dem Werbekurier (Neues aus dem Rathaus) vom 4. Januar

Dienstag, 13. Dezember 2016 - 16:51 Uhr
Dritte Adventsfeier

Eisbären-, Zebra- und Elefantenklasse präsentierten uns zur dritten Adventsfeier ihre einstudierten Theaterstücke, Lieder und Tänze. Das habt ihr spitze gemacht!

Zu unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier am 22.12. sind übrigens auch alle Eltern herzlich um 8.10 Uhr in die Aula eingeladen.

Freitag, 9. Dezember 2016 - 16:44 Uhr
Kölner Opernkiste zu Besuch an der Goetheschule

Heute besuchte uns die Kölner Opernkiste in der Goetheschule. In zwei Gruppen aufgeteilt versammelten sich unsere Klassen in der Aula um das Musiktheaterspiel "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck zu erleben. Bühnenbild, Kostüme und Requisiten verwandelten die Aula für siebzig Minuten in ein kleines Opernhaus. Kindgerecht aufbereitet, mit spaßigen Einlagen und vielen Publikumskontakten wurde die Aufführung zu einem kurzweiligen und eindrucksvollen Erlebnis für alle Kinder und das Kollegium. Einige Kinder hatten das Glück als Sandmännchen oder Engel verkleidet ebenfalls auf der Bühne zu stehen. Ein besonderes Highlight waren auch die Auftritte von Frau Büchel und Frau Jünger, die jeweils als Mutter von Hänsel und Gretel in Aktion traten. Die Unterschiede zwischen dem klassischen Märchen und Humperdincks Oper wurden mit den Kindern im Unterricht thematisiert.

Zum Hintergrund:
Den Anstoß zur Komposition von "Hänsel und Gretel" gab Humperdincks Schwester Adelheid Wette. Sie plante zum Geburtstag ihres Mannes eine häusliche Theateraufführung und bat ihren Bruder um die Vertonung einiger Verse. Die Aufführung fand so großen Anklang, dass sich das Geschwisterpaar entschloss ein kleines Singspiel daraus zu machen, ebenfalls für die Aufführung im Familienkreis gedacht. Humperdincks Begeisterung war nun dermaßen entfacht, dass er beschloss eine abendfüllende Oper daraus zu komponieren.

Die Uraufführung fand am 23. Dezember 1893 in Weimar unter der Leitung von Richard Strauß statt. Das Stück schlug sofort ein und verbreitete sich daraufhin rasch im In- und Ausland.

www.koelner-opernkiste.de

Freitag, 9. Dezember 2016 - 10:25 Uhr
Zweite Adventsfeier

Am 5.12.2016 war unsere zweite Adventsfeier. Wir sind klassenweise in die Aula gegangen und haben uns hingesetzt. Als alle Klassen da waren hat die Delfinklasse drei Auftritte gemacht:
1. einen Adventsrap mit Bildern und Gesang
2. einen Lichtertanz mit Kerzen
3. einen Nussrap, dabei haben sie verschiedene Nüsse gegeneinander geschlagen.

Nach der Delfinklasse kam die Pinguinklasse mit zwei Auftritten auf die Bühne:
1. ein Weihnachtssong zu einem alten Gedicht
2. Alle Jahre wieder, dabei haben ein paar Jungs und Mädchen gerappt.

Zum Schluss war die Schildkrötenklasse mit der Geschichte vom kleinen Stern dran. Sie haben zu Bildern vorgelesen.

von Tara

Mittwoch, 30. November 2016 - 19:41 Uhr
Erste Adventsfeier

Am Montag trafen wir uns mit allen Kindern und vielen Eltern zu unserer ersten Adventsfeier in der weihnachtlich geschmückten Aula. Neben gemeinsam gesungenen Liedern haben uns die Kinder aus der Erdmännchen-, Katzen- und Krokodilklasse kleine Theaterstücke und Lieder präsentiert. Wir freuen uns schon auf nächsten Montag.

Ältere Beiträge

Neuen Beitrag einstellen