Wichtige aktuelle Informationen

Goethe-Post

Info zum Unterrichtsstart nach den Herbstferien vom 26.10.2020
Liebe Eltern,

der Bürgermeister hat vor dem Hintergrund der gestiegenen Fallzahlen das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung angeordnet. Ab Montag gilt wieder eine Maskenpflicht zusätzlich im Unterricht. Die Kinder dürfen die Masken auf ihrem festen Sitzplatz abnehmen. Dies gilt für die Klassen 2-4. Die Kinder des ersten Schuljahrs dürfen im Klassenraum freiwillig eine Maske tragen.

Sollte ein Kind aus medizinischen Gründen vom Tragen einer Maske befreit werden, so ist ein Antrag unter Beilage eines entsprechenden medizinischen Gutachtens bei der Schulleitung zu stellen. Es muss gewährleistet werden, dass Kinder ohne Mund-Nase-Bedeckung dann den Mindestabstand von 1,5m zu den anderen Kindern und zur Lehrerin einhalten.

Liebe Eltern, bitte achten Sie auch noch einmal auf dem Schulweg und vor dem Schulgelände und vor allem vor den Schultoren auf die Einhaltung des Mindestabstands!

Sollten Sie in der letzten Woche aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland gereist sein, so denken Sie bitte daran, dass Ihr Kind die Schule nur nach Vorlage eines negativen Corona-Tests betreten darf (siehe Infobrief in der Postmappe vom 05.10.2020)!

Auch wenn wir wieder sehr auf den Mindestabstand, das Tragen einer Maske und die allgemeinen Hygienevorschriften achten müssen, freuen wir uns darauf, Ihre Kinder am Montag in der Schule zu begrüßen.



Mit vielen Grüße aus der Goetheschule

Tina Görg-Mager

_____________________________________________________________________________________________

Goethe-Post zum Schulbeginn vom 07.08.2020

Kurz notiert:

- Unterricht Klassen 1 und 2 täglich vier Stunden
- Unterricht Klassen 3 und 4 Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag fünf Stunden; Dienstag vier Stunden
- Maskenpflicht für alle auf dem Schulgelände und im Schulgebäude!
- Betretungsverbot Schulgelände: bitte vereinbaren Sie einen Termin!
- Klassenpflegschafssitzungen in der Zeit vom 18.8.bis 31.8. (die KlassenlehrerInnen informieren rechtzeitig)


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Goetheschule!
Anbei ein paar wichtige Informationen für die nächsten Wochen:

Offener Anfang:
Unsere 2er, 3er und 4er kommen ab Mittwoch, den 12.8., in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.15 Uhr zum Unterricht. Die Kinder können beide Schultore benutzen. An diesem Tag haben alle Kinder vier Stunden (Unterrichtsende 11.30 Uhr).

Stundenplan
Vom 13.08.2020 bis zum 31.08.2020 haben unsere 1er und 2er jeden Tag vier Unterrichtsstunden (Unterrichtsende 11.30 Uhr), unsere 3er und 4er haben montags, mittwochs, donnerstags und freitags fünf Stunden (Unterrichtsende 12.30 Uhr), dienstags 4 Stunden (Unterrichtsende 11.30 Uhr).

Maskenpflicht:
Sobald die Kinder das Schulgelände betreten, müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte geben Sie Ihrem Kind jeden Morgen eine Maske mit in die Schule. Wir empfehlen, dass Ihr Kind immer auch eine Ersatzmaske im Rantzen hat. Sobald die Kinder an ihrem festen Platz sitzen, dürfen die Masken abgelegt werden.

Pausenzeiten:
Damit die Klassen bzw. OGS-Gruppen sich nicht mischen, werden die Hofpausen räumlich getrennt und zeitversetzt stattfinden.

Krankheitsanzeichen:
Schnupfen: Bei Schnupfen muss Ihr Kind 24 Stunden zu Hause beobachtet werden, ob weitere Krankheitsanzeichen hinzukommen.
Bei anderen Krankheitsanzeichen, die auf eine Coronainfektion hindeuten können (Husten, Fieber, Halsschmerzen, Bauchschmerzen), muss Ihr Kind zu Hause bleiben. Alternativ können Sie ein ärztliches Attest vorlegen.

Corona App:
Wir empfehlen die Nutzung der Corona-Warn-App: Die Corona-Warn-App kann bei der Eindämmung der Pandemie einen zusätzlichen Beitrag leisten, indem sie schneller als bei der klassischen Nachverfolgung Personen identifiziert und benachrichtigt, die eine epidemiologisch relevante Begegnung mit einer Corona-positiven Person hatten. Zudem hilft sie, den zeitlichen Verzug zwischen dem positiven Test einer Person und der Ermittlung und Information ihrer Kontakte zu reduzieren.

Schulgelände:
Das Schulgelände darf nur von den Schülerinnen und Schülern und dem Schul-/ OGS- Personal betreten werden, es sei denn, Sie haben vorab einen Termin vereinbart!

Regeln:
Gerade in den nächsten zwei Wochen gelten strengere Regeln als vor den Ferien. Bitte helfen Sie uns weiterhin, dass alle Kinder die Regeln einhalten. Wir hoffen, dass wir die Regeln nach und nach lockern können, um immer mehr zu einem Regelbetrieb zurückkehren zu können.
In den ersten Schultagen werden wir die alten und neuen Regeln mit den Kindern intensiv besprechen. Sollten sich Kinder während des Unterrichtes oder der OGS-Zeit nicht an die Regeln halten, müssen sie umgehend von Ihnen abgeholt werden.

Schulplaner
Alle Kinder erhalten zu Beginn des Schuljahres einen Schulplaner für das erste Halbjahr. Dieser wird uns von unserem OGS-Träger Rapunzel-Kinderhaus e.V. spendiert. Herzlichen Dank hierfür an Rapunzel!

Klassenpflegschaftssitzungen:
Die Klassenpflegschaftssitzungen finden in der Zeit vom 18.8.2020 bis zum 31.8.2020 statt. Die KlassenlehrerInnen werden Sie rechtzeitig zur Sitzung einladen. Bitte achten Sie darauf, dass während der Klassenpflegschaftssitzung Maskenpflicht besteht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund von Platzgründen in unserer Aula nur ein Elternteil teilnehmen darf! Die Sitzordnung werden wir dokumentieren.

Bitte nehmen Sie die Termine der Klassenpflegschaftssitzungen trotz der vielen Regelungen wahr. Sie ermöglichen Ihnen, Schule aktiv mitzugestalten und sich für die Belange Ihres Kindes einzusetzen!

Herzlich willkommen:
Mit Beginn des neuen Schuljahres heißen wir Frau Erkoc als Fachlehrerin an der Goetheschule herzlich willkommen. Außerdem begrüßen wir unseren neuen OGS-Leiter, Herrn Sturm. Beiden wünschen wir einen guten Start in der Schulgemeinschaft der Goetheschule.

Mit vielen Grüßen


T. Görg-Mager
Schulleiterin
_____________________________________________________________________________________________

Goethe-Post vom 16.06.2020
Sommerferien


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Goetheschule!

Nun sind es nur noch wenige Tage und das Schuljahr ist zu Ende. Bevor alle unsere Schülerinnen und Schüler nach einem ungewöhnlichen Schuljahr in die Sommerferien starten, gibt es noch ein paar wichtige Informationen: Herzlichen Dank!
… sagen wir allen Eltern, die uns im letzten Schuljahr tatkräftig zur Seite gestanden haben! Danke an die Schulpflegschaft mit ihrer Vorsitzenden Frau Korbmacher, an den Förderverein mit dessen Vorsitzender Frau Daniels, an das Bücherei-Team und an alle helfenden Eltern, die uns immer wieder bei Festen und Feiern oder einfach so unterstützen!!!

Schulobst
Auch im Schuljahr 2020 / 2021 nimmt die Goetheschule am EU-Schulobst-Programm teil. Dies bedeutet, dass wir auch im nächsten Jahr montags mit einer kostenlosen Kiste Obst pro Klasse ausgestattet werden.

Zeugnisausgabe
Die Kinder der ersten, zweiten und dritten Schuljahre erhalten ihre Zeugnisse am Montag, den 22.6.20. Bitte geben Sie Ihrem Kind am Montag eine Schutzhülle für das Zeugnis mit in die Schule.
Sollten Sie Fragen zum Zeugnis haben, so können Sie über den Schulplaner einen Termin mit der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer Ihres Kindes vereinbaren.
Die Viertklässlerinnen und Viertklässler erhalten Ihre Zeugnisse während ihrer Verabschiedung.

Auf Wiedersehen 1
Wir verabschieden uns von unseren Viertklässlerinnen und Viertklässlern der Eulenklasse, der Deflinklasse und der Erdmännchenklasse. Wir wünschen euch von Herzen Glück, einen guten Start und viele neue Freunde an den weiterführenden Schulen! Kommt uns jederzeit gerne besuchen!

Auf Wiedersehen 2
Leider müssen wir uns von Herrn Offergeld, unserem pädagogischen Leiter der OGS verabschieden. Herr Offergeld wird eine Stelle in einer OGS seiner Heimatstadt annehmen. Wir bedanken uns ganz herzlich für seinen Einsatz und sein Engagement zum Wohle der Kinder unserer Schule und wünschen ihm für seine neue Stelle viel Glück und Erfolg.

Die ersten Schultage nach den Sommerferien - Willkommenszeit
Wir hoffen sehr, dass wir nach den Sommerferien mit dem Regelunterricht starten können. Die Schule beginnt am Mittwoch, den 12.08.2020 um 8.00 Uhr. An diesem Tag endet der Unterricht für alle nach der vierten Stunde um 11.30 Uhr, die OGS betreut im Anschluss.

Da wir noch keine Vorgaben vom Ministerium zum Unterricht nach den Sommerferien haben, teilen wir Ihnen heute mit, dass wir für die Zeit von Donnerstag, 13.08.2020 bis Freitag, den 28.08.2020 eine Willkommenszeit mit folgender Unterrichtsplanung vorgesehen haben:

Klassen 1 und 2: Unterricht täglich 4 Stunden; OGS betreut im Anschluss
Klassen 3 und 4: Unterricht täglich 5 Stunden; OGS betreut im Anschluss

Nach der langen Zeit des Lernens auf Distanz und damit alle Kinder ruhig in das neue Schuljahr starten können, haben alle Schülerinnen und Schüler der Goetheschule in diesen Wochen KlassenlehrerInnen-Unterricht.

Der neue Stundenplan wird voraussichtlich ab Montag, 31.8.2020 gültig sein und rechtzeitig an die Kinder verteilt.

Einschulung
Die Einschulungsfeiern für die Schulneulinge finden klassenweise am Donnerstag, 13.08.2020 und Freitag, 14.08.2020 statt. Die Eltern unserer Schulneulinge erhalten in den nächsten Tag einen dicken Brief mit allen wichtigen Informationen zum Schulstart von uns. Der erste „richtige“ Unterrichtstag für unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler ist Montag, der 17.08.2020.

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2020 / 2021 und pädagogischer Ganztag
Um Ihnen eine langfristige Planung zu ermöglichen, nennen wir Ihnen jetzt schon die von der Schulkonferenz beschlossenen beweglichen Ferientage für das nächste Schuljahr.
An folgenden Tagen ist unterrichtsfrei:

12.2.2021 (Karnevalsfreitag)
15.02.21 (Rosenmontag, gesetzt)
16.02.21 (Karnevalsdienstag)
14.05.21 (Tag nach Christi Himmelfahrt)

Der vorgesehene Tag für die erste pädagogische Ganztagskonferenz im Schuljahr 2020 / 2021 ist Dienstag, 27.10.2020 (Nachholtermin für die aufgrund der Corona – Krise abgesagte päd. Ganztagskonferenz am 16.6.) Die im Oktober stattfindende päd. Ganztagskonferenz wird gemeinsam mit dem Kollegium der Johannes-Gutenberg-Schule durchgeführt. Für die Kinder findet am 27.10.2020 findet kein Unterricht statt. Die OGS betreut nach Abfrage.

Ich wünsche Ihnen sonnige und erholsame Sommerferien!
Wir freuen uns auf ein schönes Schuljahr 2020 / 2021 mit Ihren Kindern.
Mit vielen Grüßen

T. Görg-Mager

_____________________________________________________________________________________________

Goethepost zur Schulöffnung vom 15.06.2020


Liebe Eltern,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen und Sachlage bezüglich der Corona-Pandemie hält die Landesregierung, auch in Kenntnis des damit verbundenen organisatorischen Aufwands, die Wiederaufnahme eines verantwortungsvollen Normalbetriebs an den Grundschulen bzw. an den Schulen der Primarstufe ab dem 15. Juni 2020 für geboten.
Aufgrund der Vorgaben des MSB wird der Unterricht an allen Wesselinger Grundschulen mit zeitlichen Versetzungen beginnen und dementsprechend auch zeitversetzt enden.

Für die Klassen 1 und 2 wird es täglich vier Unterrichtsstunden (20 Wochenstunden) geben. Die Klassen 3 und 4 erhalten vier bis fünf Unterrichtsstunden pro Tag (22 Wochenstunden). Innerhalb der Unterrichtsstunden ist bereits eine Lernzeit für alle Kinder integriert, sodass im häuslichen Bereich bzw. in der OGS-Zeit keine weiteren Arbeiten anfallen.

Auch ein OGS-Betrieb wird an den einzelnen Schulen angeboten, hierzu wird derzeit eine Bedarfsabfrage durch unsere OGS durchgeführt.

Aufgrund des Verbotes der Durchmischung ist es weiterhin notwendig, dass die Kinder auf dem Weg in die Klassen eine Mund-Nasen-Maske tragen. Dies ist auch auf den Fluren, auf Wegen in der Schule und in den sanitären Anlagen notwendig.
In den Pausen, welche die einzelnen Klassen klassenintern auf dem Schulhof verbringen, sind keine Mund-Nasen-Masken notwendig.

Es gilt weiterhin: Die Kinder dürfen keine Krankheitssymptome aufweisen! Wenn Ihr Kind krank ist, dann muss es zuhause bleiben. Sollten sich im Laufe des Schulvormittags Symptome zeigen, müssen Sie Ihr Kind abholen.

Ihre Kinder kommen bitte ab Montag, den 15.06. zu untenstehenden Unterrichtszeiten in die Schule. Die Tore Hubertusstraße und Wilhelmstraße werden offenstehen, sodass die Kinder durch beide Tore auf den Schulhof gelangen. Aufsichten werden auf dem Schulhof darauf achten, dass der Abstand eingehalten wird.
Ihr Kind geht bitte direkt in seinen Klassenraum und wird dort von seiner Klassenlehrerin/seinem Klassenlehrer begrüßt.


Stundenplan gültig vom 15.06.2020 bis 26.06.2020

Stufe 1:
Offener Anfang: 7.45 – 8.00 Uhr
Unterrichsende: 11.30 Uhr

Stufe 2:
Offener Anfang: 08.05 – 8.20 Uhr
Unterrichtsende: 11.50 Uhr

Stufe 3:
Offener Anfang: 8.25 – 8.40 Uhr
Unterrichtsende: Mo + Do + Fr 12.10 Uhr
Die + Mi 12.55 Uhr

Stufe 4:
Offener Anfang: 8.45 – 9.00 Uhr
Unterrichtsende: Mo + Do 13.15 Uhr
Die + Mi + Fr 12.30 Uhr

Wichtig: Am Donnerstag, den 25.6.2020 endet der Unterricht für die Stufen 1, 2, und 3 aufgrund der Verabschiedung unserer 4er bereits nach der vierten Stunde. Unsere 4er bleiben an diesem Tag bis ca. 13.30 Uhr in der Schule.
Am Freitag, den 26.06.2020 (letzter Schultag vor den Sommerferien) endet der Unterricht für alle Kinder nach der vierten Stunde. Bitte achten Sie hier auf die versetzten Zeiten!

Das Kollegium der Goetheschule freut sich schon sehr, Ihre Kinder wiederzusehen!

Herzliche Grüße

Tina Görg-Mager

_____________________________________________________________________________________________

Goethe-Post 45 - Ostern
vom 08.04.2020

Liebe Eltern,

da wir noch nicht absehen können, ob wir Ihre Kinder nach den Osterferien wieder gemeinsam in den Klassenräumen begrüßen können, möchten wir Sie auf diesem Wege bereits über einige wichtige Dinge informieren.

Klassenfahrt/Ausflüge/Sportfest
Leider müssen alle Schulveranstaltungen bis zu den Sommerferien, die an außerschulischen Lernorten stattfinden, abgesagt werden. Die Klassenfahrt unserer 4er, bereits geplante Klassenausflüge und das Sportfest mit den Bundesjugendspielen am 20.5.20 finden nicht statt (Rundverfügung des MSB vom 24.3.20 und 12. Schulmail des MSB).

Projektwoche/Schulfest
Auch unsere Projektwoche sowie das Schulfest müssen entfallen. Wir hoffen, dass wir die Projektwoche sowie das Schulfest zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können.

Neuer Termin Elternsprechtag
Unser Elternsprechtag findet voraussichtlich am Dienstag, den 26.5.20 statt. Je nach Entwicklung der Gesamtsituation findet der Elternsprechtag verkürzt oder in einer veränderten Form statt, ggf. wird dieser auch ersatzlos gestrichen.
Für die Eltern unserer Viertklässlerinnen und Viertklässler findet kein Elternsprechtag mehr statt. Sollten Sie dennoch dringenden Gesprächsbedarf haben, so melden Sie sich bitte über den Schulplaner Ihres Kindes.

Unterricht am 12.6.20
Am Freitag, 12.6. (nach Fronleichnam) findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Informationen auf der Homepage
Sobald wir nach dem 15.4.20 wissen, welche Entscheidung das Schulministerium bezüglich einer evtl. Schulöffnung nach den Osterferien trifft, werden wir Sie umgehend über unsere Homepage informieren.
Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage (www.goetheschule-wesseling.de), diese wird laufend aktualisiert.

Wir wünschen allen ein paar schöne Ferientage und ein frohes und sonniges Osterfest!

Mit herzlichen Grüßen

Tina Görg-Mager

_____________________________________________________________________________________________


Goethe-Post 44
vom 27.03.2020

Liebe Eltern,

mit dem heutigen Tag endet die zweite Woche, in der der Unterricht „ruht“ und in der sich unsere Schülerinnen und Schüler zu Hause mit ihren Schulaufgaben beschäftigen. Hier vor Ort in der Schule betreuen wir einige Kinder in der „Notbetreuung“ und halten die schulische Verwaltung aufrecht. Die Ausnahmesituation, in der wir uns als Schulgemeinschaft gerade befinden, stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. Von einem zum anderen Tag waren wir, und auch Sie als Eltern, in einer Lage, die wir nicht von langer Hand vorbereiten konnten und die sich auch jetzt noch täglich verändert.

Zu Ihrer Information und vielleicht auch zu Ihrer Beruhigung, möchten wir gerne nochmal Folgendes zu den Rahmenbedingungen des „Homeschoolings“ deutlich machen:

Die Kinder lernen auch im Unterricht auf unterschiedliche Weise, jeder in seinem eigenen Tempo. Einige Kinder lernen selbstständiger, andere brauchen ein wenig mehr Unterstützung. All das ist im Unterricht in Ordnung und gilt nun auch für das Lernen zu Hause. Uns Lehrerinnen und Lehrern ist bewusst, dass die häusliche Situation es auch nicht bei jedem erlaubt, mehrere Stunden am Tag mit dem Kind zu arbeiten. Sollten aus diesen Gründen nicht alle Aufgaben erledigt werden können, ist das in Ordnung. Erledigen Sie und Ihr Kind das, was sie schaffen. Tragen Sie zu Hause keine Kämpfe aus und machen Sie sich bitte keine Sorgen.

Viel wichtiger ist, dass Sie alle gut durch die nächste Zeit kommen!

Sollte es dennoch zu Unklarheiten, Probleme oder Nachfragen kommen, bitten wir Sie herzlich darum, den direkten Kontakt zu der jeweiligen Klassenlehrerin / dem jeweiligen Klassenlehrer zu suchen. Bitte schreiben Sie dann eine E-Mail an uns (goetheschule@wesseling.de) und wir leiten Ihr Anliegen umgehend weiter an die jeweilige Kollegin / den jeweiligen Kollegen.

Über unsere Homepage halten wir Sie auch weiterhin über alle neuen Informationen aus dem Ministerium auf dem Laufenden.

Wir senden Ihnen herzliche Grüße und wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Tina Görg-Mager und das Team der Goetheschule

_____________________________________________________________________________________________


Goethe-Post 42 - Schulschließung
vom 13. März 2020

Liebe Eltern,

falls Ihr Kind in den nächsten Wochen in einer Notgruppe betreut werden muss, so melden Sie sich bitte am Montag, 16.3.20 in der Zeit von 7.30 Uhr bis 11.00 Uhr per E-Mail (
goetheschule@wesseling.de) oder telefonisch (02236-948602) bei uns. Wir benötigen Ihre schnelle Rückmeldung, damit wir mit der Planung für die Notgruppe beginnen können. Das Betreuungsangebot gilt nur für Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen. Um einen entsprechenden Nachweis wird gebeten.
Herzlichen Dank!

T. Görg-Mager

Die Schülerinnen und Schüler haben bereits einen Lernplan von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern erhalten. An diesem arbeiten die Kinder bitte in den nächsten Wochen zu Hause. Neben den Aufgaben, die die Kinder bereits von uns erhalten haben, können sie jederzeit an folgenden Inhalten arbeiten:

- Lesen und ein Lesetagebuch führen, Buchtipp erstellen
- Antolin (das Passwort ist den Kindern bekannt)
- Mathepirat
- Texte schreiben
- Themenplakate erstellen (die Kinder können sich eigene Themen überlegen und einen Vortrag für die Klasse hierzu vorbereiten)
- Kopfrechnen üben
- sich eigene Aufgaben ausdenken
- Kunstwerke erstellen
- Lücken in den Arbeitsheften füllen
- Gegenstände messen
- Gedicht auswendig lernen
- Forschen und Forschertagebuch anlegen (Projekte, Frühblüher beobachten, Tiere beobachten)

Mit den folgenden Lernsoftware-Apps könnten die Kinder ebenfalls arbeiten:

- App: Richtig rechnen (Jahrgang 1, 2, 3 oder 4) vom Klett-Verlag, ca. 5,50 €
- App: Zebra Sprache (Jahrgang 1,2,3 oder 4) vom Klett-Verlag, ca. 5,50 €

Wir hoffen, dass wir uns bald alle gesund wiedersehen!

Mit vielen Grüßen

das Kollegium der Goetheschule

_____________________________________________________________________________________________

Goethe-Post 41
vom 10.03.2020

Kurz notiert:

- Bitte unterstützen Sie unseren Förderverein!
- Päd. Ganztag: 12.3.; unterrichtsfrei/OGS betreut
- ansteckende Krankheiten sind meldepflichtig!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Goetheschule!

Danke an den Förderverein!
Ein herzliches Dankeschön möchten wir dem Förderverein der Goetheschule aussprechen. In diesem Schuljahr hat der Förderverein unseren Schülerinnen und Schülern Unterrichtsmaterialien für alle Klassen geschenkt.
Liebe Eltern, hiermit möchte ich Ihnen nochmals eine Mitgliedschaft in unserem Förderverein ans Herz legen! Das Kollegium der Goetheschule ist sehr dankbar, dass wir einen solch tollen und engagierten Förderverein haben. Der Förderverein der Goetheschule unterstützt die Schule und unsere Schülerinnen und Schüler mit Projekten, Aktivitäten oder in Situationen, für die sonst keine finanziellen Mittel zur Verfügung stehen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie, liebe Eltern, Mitglied im Förderverein werden könnten. Mit nur 12 Euro Jahresbeitrag können Sie Gutes tun und die Goetheschule aktiv unterstützen. Eine Beitrittserklärung finden Sie auf der Homepage unserer Schule unter www.goetheschule-wesseling.de.

Herzlich willkommen
Herzlich begrüßen wir unsere neuen Vertretungslehrerinnen Frau Inden, Frau Vois und Frau Wille im Team. Wir wünschen ihnen viel Freude an der Goetheschule!

Pädagogischer Ganztag
Wie bereits in der letzten Schulinformation angekündigt, findet am Donnerstag, den 12. März eine pädagogische Ganztagskonferenz für das gesamte Kollegium statt. An diesem Tag werden sich die Lehrerinnen und Lehrer zum Thema Rechenschwierigkeiten fortbilden. Die Kinder haben an diesem Tag keine Schule, sie arbeiten zu Hause oder in der OGS bitte an den Arbeitsmaterialien, die sie am Mittwoch von ihren Lehrerinnen und Lehrern erhalten.

Meldepflicht ansteckender Krankheiten
Wir bitten darum, die Meldepflicht aller ansteckenden Krankheiten (Scharlach, Keuchhusten, „echte“ Grippe (= Influenza), Röteln, Windpocken, Ringelröteln, Masern, Mumps, Hepatitis A und B) besonders ernst zu nehmen! Bei Unsicherheiten, ob Ihr Kind an einer dieser Krankheiten erkrankt ist, fragen Sie bitte gezielt beim Kinderarzt / der Kinderärztin nach, um eine klare Aussage zu bekommen. Wir bedanken uns bei Ihnen ganz herzlich für Ihre Mitarbeit an dieser Stelle!
Zum Coronavirus haben wir Ihnen bereits eine Information zukommen lassen. Weitere Informationen erhalten Sie zudem unter www.rki.de; www.who.org; www.bmg.bund.de; www.auswaertiges-amt.de.

Mit vielen Grüßen

T. Görg-Mager

Ältere Goethe-Post

Goethe-Post 34 [106 KB]

Goethe-Post 35 [113 KB]

Goethe-Post 36 [128 KB]

Goethe-Post 37 [49 KB]

Goethe-Post 38 [288 KB]

Goethe-Post 39 [119 KB]

Goethe-Post 40 [104 KB]